Tantra

Die „Tantramassage“ ist eine aus Indien stammende sehr alte rituelle Berührungskunst, die den Körper als Tempel der Seele sieht und die Sexualität als Quelle für Lebensfreude und Lebenskraft mit einbindet.

Unser besonderes Angebot für Frauen und Männer ist eine achtsame, sinnlich, verwöhnende Massage im geschützten Rahmen eines tantrischen Verehrungsrituals, welches zwischen sanften Streichelungen und kräftigen Griffen wechselt.

Dein Körper wird in präsenter Absichtslosigkeit, ohne Ziel in der Haltung der Verehrung deines göttlichen Wesens berührt.

Eine Yoni- bzw. Lingammassage ist auf Wunsch Teil des Rituals. Du erspürst und bestimmst für dich zu jeder Zeit die Grenze in der Berührung und bist eingeladen dieser Grenze Ausdruck zu verleihen.

Wohlriechende Duftessenzen, entspannende Musik und die Sinne inspirierendes „Handwerkszeug“ wie Federn, Seidentüchern u.ä. finden im Ritual Verwendung.

Aus unserer Erfahrung heraus bewirkt das Ritual oft tiefe Entspannung, alte Themen können sich lösen und Berührung auf seelischer Ebene wird auch körperlich erfahrbar und integrierbar.

Diese ganzheitliche Berührung kann Selbstheilungskräfte aktivieren und stärkt in der Regel die eigene Annahme und Selbstliebe.

Der persönliche Erfahrungsraum erhält mit jeder Massage neue befreiende Impulse, welche sich spürbar und nachhaltig im Alltag auswirken.

Interessante Links hierzu:

http://www.tantramassage-verband.de/

http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/wellness/massage/tantramassage.jsp